Bilder

Nachdem die gefärbte Seite mit kalten Wasser abgewaschen wurde, wird sie zum Trocknen aufgehangen

Nachdem die gefärbte Seite mit kalten Wasser abgewaschen wurde, wird sie zum Trocknen aufgehangen

Afqa-Quelle - historisches Bad

Afqa-Quelle – historisches Bad

Tartus, Qalʿat al-Marqab , Kreuzritterburg, ein Blick von der Zitadelle

Tartus, Qalʿat al-Marqab , Kreuzritterburg, ein Blick von der Zitadelle

Das Mittelmeer in Tartus

Das Mittelmeer in Tartus

Die Mittelmeerküste in Baniyas in den 1960er Jahren

Die Mittelmeerküste in Baniyas in den 1960er Jahren

Blick über die Mittelmeerküste bei Baniyas

Blick über die Mittelmeerküste bei Baniyas

Das Wasser des Khabur ist nahe Raʾs al-ʿAyn stark schwefelhaltig

Das Wasser des Khabur ist nahe Raʾs al-ʿAyn stark schwefelhaltig

Schöpfrad (Noria) mit Aquädukt in ar-Rastan, 1930

Schöpfrad (Noria) mit Aquädukt in ar-Rastan, 1930

Habuba Kabira, Mischung von gesiebtem Rohlehm, Häcksel und Wasser, um daraus Lehmziegel herzustellen

Habuba Kabira, Mischung von gesiebtem Rohlehm, Häcksel und Wasser, um daraus Lehmziegel herzustellen

Nachdem die gefärbte Seite mit kalten Wasser abgewaschen wurde, wird sie zum Trocknen aufgehangen

Nachdem die gefärbte Seite mit kalten Wasser abgewaschen wurde, wird sie zum Trocknen aufgehangen

Afqa-Quelle - das schwefelhaltige Wasser des historischen Bads

Afqa-Quelle – das schwefelhaltige Wasser des historischen Bads

Betonbewässerungskanal in der Ghouta von Damaskus

Betonbewässerungskanal in der Ghouta von Damaskus

Badefreuden im schwefelhaltigen Wasser der Afqa-Quelle

Badefreuden im schwefelhaltigen Wasser der Afqa-Quelle

Seidenfäden werden in kochendem Wasser blau gefärbt. Dieser Prozess wird mehrere Male wiederholt bis die Seide die blaue Farbe vollständig aufgenommen hat

Seidenfäden werden in kochendem Wasser blau gefärbt. Dieser Prozess wird mehrere Male wiederholt bis die Seide die blaue Farbe vollständig aufgenommen hat

Seidenfäden werden in kochendem Wasser blau gefärbt. Dieser Prozess wird mehrere Male wiederholt bis die Seide die blaue Farbe vollständig aufgenommen hat

Seidenfäden werden in kochendem Wasser blau gefärbt. Dieser Prozess wird mehrere Male wiederholt bis die Seide die blaue Farbe vollständig aufgenommen hat

Blick nach Norden am Ufer des Assad-Stausees mit Pumpen, rechts: Tall Mumbaqa

Blick nach Norden am Ufer des Assad-Stausees mit Pumpen, rechts: Tall Mumbaqa

Ghuta von Damaskus, ein alter Bewässerungskanal, 1963

Ghuta von Damaskus, ein alter Bewässerungskanal, 1963

Die Brückenbögen unter denen früher das Wasser aus der Mühle abfloss

Die Brückenbögen unter denen früher das Wasser aus der Mühle abfloss

Jabal ʿAruda am rechten Ufer des Euphrats

Jabal ʿAruda am rechten Ufer des Euphrats

Ansicht der Burg Jaʿbar am linken Ufer des Euphrats

Ansicht der Burg Jaʿbar am linken Ufer des Euphrats

Khabur mit Weidenbäumen am Ufer in den 1960er Jahren

Khabur mit Weidenbäumen am Ufer in den 1960er Jahren

Traditionelle Häuser in Darkush am Ufer des Orontes

Traditionelle Häuser in Darkush am Ufer des Orontes

Überreste der Umfassungsmauer der Festung Halabiyya am Euphrat-Ufer

Überreste der Umfassungsmauer der Festung Halabiyya am Euphrat-Ufer

Blick auf das Dorf und die Burg Shayzar am Ufer des Orontes

Blick auf das Dorf und die Burg Shayzar am Ufer des Orontes

Blick auf den Jabal ʿAruda am rechten Ufer des Euphrats

Blick auf den Jabal ʿAruda am rechten Ufer des Euphrats

Ein kleiner Junge aus einem Umsiedlungsdorf zapft Wasser von einem im Boden angebrannten Wasserhahn

Ein kleiner Junge aus einem Umsiedlungsdorf zapft Wasser von einem im Boden angebrannten Wasserhahn

Brücke über den inneren, mit Wasser gefüllten Burggraben, Krak des Chevaliers

Brücke über den inneren, mit Wasser gefüllten Burggraben, Krak des Chevaliers

Das Kilaniyya-Viertel in Hama

Das Kilaniyya-Viertel in Hama

Von Palmyra nach Istanbul

Von Palmyra nach Istanbul