Über uns

Willkommen auf der virtuellen Plattform der Syrian Heritage Initiatives des Museums für Islamische Kunst in Berlin. Hier können Sie die einzigartige Kulturlandschaft Syriens erkunden.

Syrien ist ein vielfältiges Land. Hier finden sich einige der ältesten durchgängig bewohnten Städte der Welt, sehr unterschiedliche Landschaften und bedeutende archäologische Orte. Mit seinen reichen Traditionen und seinem mündlich überliefertem Wissen bildet es ein lebendiges Mosaik aus verschiedenen Sprachen, Ethnien und Religionen. Dieser außergewöhnliche kulturelle Reichtum verdient es, für zukünftige Generationen erhalten zu werden.

WER SIND WIR? 

Syrian Heritage Initiatives ist ein Netzwerk verschiedener Projekte des Museums für Islamische Kunst in Berlin, die sich mit verschiedenen Themen des syrischen Erbes befassen. Unser gemeinsames Ziel ist es, den Reichtum des syrischen Erbes für alle zu dokumentieren, zu bewahren und zu präsentieren. Folgende Projekte tragen zum Inhalt dieser Website bei:

  • Syrian Heritage Archive Project

2013 starteten das Museum für Islamische Kunst in Berlin und das Deutsche Archäologische Institut (DAI) das digitale Syrian Heritage Archive als Reaktion auf die kriegsbedingten Zerstörungen kulturellen Erbes in Syrien. Das Syrian Heritage Archive Project arbeitet an der Digitalisierung und Archivierung von Fotosammlungen und Forschungsdaten zu Syrien und ist mittlerweile das größte Archiv seiner Art außerhalb Syriens. Lesen Sie mehr unter

  • Interactive Heritage Map of Syria

Die interaktive Kulturerbekarte von Syrien versucht, immaterielle Aspekte des Kulturerbes zu dokumentieren und richtet den Fokus auf die Menschen, die ihr Kulturerbe bewahren, leben und immer wieder neu erschaffen. Ziel ist es, kulturelle Ausdrucksformen, traditionelles Wissen und Erinnerungen der Menschen aus Syrien zu präsentieren und mit dem Material der anderen syrischen Initiativen zu verknüpfen. Lesen Sie mehr hier 

  • Built Heritage-Dokumentation

Die Built Heritage Documentation entstand aus der Arbeit des Syrian Heritage Archive und hat das Ziel, die Zerstörung des architektonischen Erbes durch den gegenwärtigen Krieg anhand einzelner Monumente zu dokumentieren und zu bewerten. Das Projekt sammelt detailliertes Wissen über zerstörte Gebäude, um bei geplanten Wiederaufbaumaßnahmen behilflich zu sein.

  • Aleppo Heritage Catalogue

Der Aleppo Heritage Catalogue richtet sich speziell an Aleppiner, um sie für die Bedeutung der Altstadt und ihres kulturellen Erbes zu sensibilisieren. Es bietet vertiefende Texte über wichtige Monumente und zielt darauf ab, den Bewohnern Aleppos zu helfen, ihr kulturelles Erbe zu erkennen, zu unterstützen und zu bewahren. Auch dieses Projekt soll helfen, den künftigen Wiederaufbau zu begleiten. Lesen Sie mehr unter

 

Wir möchten unseren Sponsoren für ihre finanzielle Unterstützung danken, die unsere Arbeit möglich machen. Die Syrian Heritage Initiatives werden finanziert durch: 

Deutsches Außenministerium

Die Andrew W. Mellon Foundation

Gerda Henkel Stiftung