Entdecke Syriens Schätze

Syrien mit seinen bekannten und unbekannten Seiten

Dies ist eine Vorabversion (soft opening) einer neuen virtuellen Plattform für Syrien, die vom „Syrian Heritage Archive Project“ am Museum für Islamische Kunst in Berlin, in technischer Zusammenarbeit mit dem Deutschen Archäologischen Institut, entstanden ist. Hier werden Sie eine wachsende Zahl von interessanten, manchmal auch schockierenden Bildern aus Syrien finden. In kleinen Textbeiträgen können Sie hier etwas über Syrien aus ungewöhnlichen Blickwinkeln erfahren.

Wir möchten Sie zum Erkunden einladen und Ihre Ideen, Sichtweisen und Erfahrungen rund um Syrien und sein kulturelles Erbe kennen lernen. Syrien ist ein sehr vielfältiger Kulturraum mit den weltweit ältesten bewohnten Städten, unterschiedliche Landschaften und bedeutenden archäologischen Orten. Es ist ein lebendiges Mosaik alter Traditionen, Bräuche, Erinnerungen und Eigenheiten seiner Menschen verschiedener Sprachen, Ethnien und Religionen. Gerade dieser kulturelle Reichtum Syriens macht das Land so besonders.

Damit alle sich beteiligen können ist das Angebot konsequent dreisprachig: Deutsch, Arabisch und Englisch.

Zum Hintergrund:

Das Museum für Islamische Kunst im Pergamonmuseum und das Deutsche Archäologische Institut, haben durch oben genanntes Gemeinschaftsprojekt seit 2013 zahlreiche Fotosammlungen, Pläne und Forschungsmaterialien über den reichen Kulturraum zum größten digitalen Bildarchiv Syriens zusammengefasst. In einer Auswahl aus hunderttausender digitaler Bilder und Dokumente präsentiert das Projekt die gesammelten Daten für ein breites Publikum auf dieser Webseite. Darunter Schätze – seltene Einblicke in das Herz Syriens. Das Archiv erzählt ihre Geschichten – Erinnerungen von Menschen, Orten und Landschaften.

Drei verschiedene Zugänge

laden zum Erkunden und Entdecken ein:

  • über die Bildergalerie, geordnet nach Zeit, Motiv, Herkunft etc…

Die Bildergalerie als Ausschnitt aus dem digitalen Archiv wird kontinuierlich wachsen, indem die fertig beschriebenen Daten des Archivs hier zugänglich werden.

Über Stichwörter (tags) können Sie z.B. nach Bergen, Badehäusern, Wasserrädern, Basaren, Menschen, Ornamenten oder Dynastien suchen. Dort, wo Beschädigungen oder Zerstörungen vorliegen, finden Sie dies auch unter den Stichwörtern.

  • über die Orte auf der Karte Syriens (in Entwicklung)

Die Bilder sind georeferenziert – also genau einem Ort oder Gebäude zugeordnet – und damit auch auf der Kartenansicht zu finden.

  • über Themenbeiträge und Erinnerungen

Bei der dritten Zugangsmöglichkeit öffnet sich eine breite Palette kurzer Beiträge aus vielen verschiedenen Themenbereichen.