Am Völkermord-Gedächtnistag: bei einem Halt auf der Pilgerfahrt werfen armische Geistliche Kränze in den Euphrat, um an die Opfer des Genozids von 1915-16 zu erinnern, die gerade auch in diesem Fluss starben

Erinnerungsorte des Völkermords an den Armenier:innen

Historische Hängebrücke von Dayr az-Zawr

Historische Hängebrücke von Dayr az-Zawr

Busra, Blick über die Altstadt

Fata Morgana in Busra*

Der Eselsführer von Max von Oppenheim

Der Eselsführer von Max von Oppenheim

Ein Filzteppich von al-Bab

Ein Filzteppich von al-Bab

Bassel Abdulwahab umhüllt sich mit selbstgewebten Textilien

Unvergessen: Der Duft der Erinnerung

Ein Taubenschwarm in der Altstadt von Damaskus

Der Taubenflüsterer

Memories From Aleppo

Memories From Aleppo

Das Aleppozimmer …ganz persönlich

Das Aleppozimmer …ganz persönlich

Bayt Ghazala, Innenhof - nördliche Fassade

Beit Ghazaleh: Das Haus meiner Urgroßeltern

Details der Malereien des Aleppo-Zimmers in Berlin aus dem Bayt Wakil

Ein Haus in der Sisi-Gasse in Aleppo

Olivenhain in der Ghouta von Damaskus

Picknick in der Ghuta von Damaskus – Veränderungen einer Kulturlandschaft

Jamiʿ al-Utrush, Mausoleum - Innenansicht der beschädigten Kuppel

Aleppo – ein globaler Raum an einem lokalen Ort